Allgemeine Geschäftsbedingungen

I.Allgemeines

1. Für die gesamte Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden bedürfen unserer Zustimmung.
2. Mündliche Vereinbarungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.
3. Die Waren werden ausschließlich in den in unseren jeweils aktuellen Katalogen oder Prospekten angegebenen Ausführungen, Verpackungseinheiten bzw. Mindestmengen geliefert.
4. Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts bleiben vorbehalten. Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Angaben von Farben und Dekoren sind unverbindlich, da produktionsbedingt leichte Schwankungen auftreten können.
5. Die Bestellung kann schriftlich, telefonisch oder per Fax ( 0-24 Uhr ) erfolgen.
Bei telefonischen Bestellungen übernehmen wir keine Haftung für Übermittlungsfehler.

II. Lieferung und Kosten

1. Der Mindestauftragswert beträgt 50,00 EUR, frachtfreie Lieferung ab 150,00 EUR netto.
Bei Minder-Aufträgen behalten wir uns die Berechnung von Verpackungs, Porto- und Bearbeitungskosten vor.
2. Transporte durch Post oder Spedition erfolgen nur im Auftrag, auf Kosten und auf Gefahr des Kunden.
3. Frachtpflichtig sind grundsätzlich Aquarien, Schränke, Abdeckleuchten, Sand, Kies, Steine und Dekoholz.
4. Teillieferungen bleiben vorbehalten.
5. Lieferungen an Auslandskunden erfolgen grundsätzlich auf Basis EXW Biebesheim und nur gegen Vorkasse.
6. Versandtage für Frostfutter sind folgende Werktage, Montag, Dienstag und Mittwoch solange keine Feiertage den Versand erschweren.
Frostfutterversand an anderen, als an den zuvor genannten Tagen erfolgen nur auf Wunsch und Risiko des Kunden und nach schriftlicher Bestätigung durch uns.
7. Das Frostfutter wird von uns abhängig von Jahreszeit und Witterung mit Trockeneis verpackt. Für das Trockeneis berechnen wir unabhängig von der beigepackten Menge EUR 4,59 pro Paket.
Mindestbestellmenge zum Versand von Frostfutter sind 10 kg.

III. Preise

1. Alle in unseren Listen und Angeboten genannten Preise sind in EURO ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer angegeben.
Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich.
2. Die in unseren Katalogen und Prospekten angegebenen Preise betreffen den Zeitpunkt der Herausgabe der jeweiligen Verkaufsunterlagen; Preisänderungen nach diesem Zeitpunkt bleiben vorbehalten.
Bei bereits geschlossenen Verträgen ist eine Veränderung des vereinbarten Preises ausgeschlossen.

IV. Zahlungsbedingungen

1. Lieferungen erfolgen per Barzahlung, Nachnahme, Vorkasse oder Bankeinzug.
2. Für Neukunden erfolgt Lieferung nur per Nachnahme.
3. Bei Bankeinzug, Barzahlung und Vorkasse gewähren wir 3% Skonto.
4. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, ab Verzugseintritt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes zu berechnen.

V. Gefahrübergang

1. Die Gefahr geht mit Übernahme der Ware durch den Transportführer ( Post, Spediteur, u.ä. ) auf den Kunden über.
2. Versand an Dritte erfolgt stets auf Rechnung und Risiko des Kunden.

VI. Transportschäden

1. Lieferungen durch die Post oder den Spediteur müssen sofort auf Schäden an der Verpackung geprüft werden. Bei Beschädigung hat er bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung bestätigen zu lassen und uns unverzüglich eine Mitteilung zu machen.

VII.Gewährleistung

1. Dem/der Käufer(-in) steht im Mangelfall zunächst nur das Recht auf Nacherfüllung zu. Die Nacherfüllung beinhaltet entweder die Nachbesserung oder die Lieferung eines Ersatzproduktes.Ausgetauschte Geräte oder Teile gehen in das Eigentum von der Firma FUMI-TECH IMPAG GmbH über.
2. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der/die Käufer(-in) entweder Minderung des Kaufpreises verlangen oder von dem Vertrag zurücktreten und sofern der Mangel von der Firma FUMI-TECH IMPAG GmbH
zu vertreten ist, Schadenersatz verlangen.
3. Der Käufer(-in) hat festgestellte Mängel der Firma FUMI-TECH IMPAG GmbH unverzüglich mitzuteilen. Der Nachweis des Gewährleistungsanspruchs ist durch eine ordnungsgemäße Kaufbestätigung
(Kaufbeleg, ggf. Rechnung) zu erbringen.
4. Der Gewährleistungsanspruch erlischt, wenn durch den/die Käufer(-in) oder nicht autorisierte Dritte in das Gerät eingegriffen wird. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung, Bedienung, Aufbewahrung, sowie durch höhere Gewalt oder sonstige äußere Einflüsse entstehen, fallen nicht unter die Gewährleistung, ferner nicht der Verbrauch von Verbrauchsgütern, wie z.B. Rotoren, Dichtungsringe etc.
5. Behebt die Firma FUMI-TECH IMPAG GmbH anerkannte gewährleistungspflichtige Mängel, so werden keine Nebenkosten berechnet. Fracht- und Versandkosten für den billigsten Rückversand innerhalb Deutschland gehen zu Lasten der Firma FUMI-TECH IMPAG GmbH.
6. Rücksendungen durch den Kunden im Fall der Beanstandung der Lieferung hat stets frei Lager Biebesheim zu erfolgen. Unfrei ankommende Sendungen werden von uns nicht angenommen.

VIII.Eigentumsvorbehalt

1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur völligen Bezahlung vor.
2. Der Kunde ist verpflichtet, uns jeden Wechsel seines Geschäftssitzes unverzüglich anzuzeigen, solange noch Forderungen wegen gelieferter Ware offenstehen oder die Ware noch nicht geliefert ist.

IX.Sonstiges

1. Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.
2. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns gilt, auch wenn dieser seinen Firmensitz im Ausland hat, deutsches Recht unter Ausschluß der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und des deutschen Internationalen Privatrechts.
3. Erfüllungsort für die Lieferung durch uns und die Zahlung durch den Kunden ist Biebesheim.
4. Bei Verträgen mit Vollkaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird Darmstadt als Gerichtsstand vereinbart.
Wir sind jedoch berechtigt am Hauptsitz des Kunden Klage zu erheben.